top of page
Beitrag: Blog2_Post

Der Schafmarsch

Aktualisiert: 3. Jan. 2023

(frei nach Brecht)


Hinter der Spritze her Trotten die Schafe Das Geld für die Spritze Liefern sie selber. Der Virologe ruft: Die Augen fest geschlossen Das Schaf marschiert. In selbstgerechtem Tritt. Die Schafe, deren Blut im Zentrum schon verdorben Marschiern im Geist in seinen Reihen mit. Sie heben die Arme mit letzter Kraft Und zeigen das Pflaster. Sie zeigen die Leichenflecken Und das Gürtelrosenrot. Der Mediziner ruft: Die Augen fest geschlossen Das Schaf marschiert. In selbstgerechtem Tritt. Die Schafe, deren Blut im Zentrum schon verdorben Marschiern im Geist in seinen Reihen mit. Sie tragen ein Kreuz voran Aus Spritzen und Haken. Das hat für die Gesunden Einen grossen Galgen. Der Pharmazeut ruft: Die Augen fest geschlossen Das Schaf marschiert. In selbstgerechtem Tritt. Die Schafe, deren Blut im Zentrum schon verdorben Marschiern im Geist in seinen Reihen mit.



(publiziert in: Jean de l'Echelle und Hans von der Leiter: Frieren für den Frieden. Krieg ist das Ding mit Gemächt und Spargel der alte weisse Mann der Kulinarik, ISBN-13: 979-8832019062)


21 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating

 Top Stories