top of page
Beitrag: Blog2_Post

Der liberale Schweizer Weg (6.1.2021)

Was für Vollidioten auf DRS reden da vom „liberalen Schweizer Weg“? Was soll daran liberal sein, das ganze soziale Leben einzustellen, die Gastronomie zu ruinieren? Vermutlich gilt inzwischen einfach als „liberal“, was nicht so weit geht wie der totale Faschismus unter Södolf. Anders lässt sich das nicht erklären. Francos Spanien war auch liberal vermutlich (war ja nicht Hitler), auch die südamerikanischen Juntas waren vermutlich liberal (verglichen mit Nordkorea). Nichts an diesem Schweizer

Weg ist liberal. Schweden ist liberal, Tansania, Turkmenistan und noch ein paar Verstreute in Südamerika und Afrika. Der Schweizer Weg ist nichts anderes als die Zerstörung der Gesellschaft, damit ein paar offensichtlich geisteskranke Narzissten in Taskforce, BAG und Bundesrat sich austoben dürfen.


(publiziert in: Hans von der Leiter: I would prefer not to. Protokoll des globalen Irrsinns und der kollektiven Psychose im denkwürdigen Jahr 1 der neuen Zeitrechnung, ISBN-13: 979-8717806510)

10 Ansichten0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加

 Top Stories 

1
2
bottom of page