top of page
Beitrag: Blog2_Post

Zwischenbilanz Covid-19

Aktualisiert: 3. Nov. 2022

Übersterblichkeit 16%, starker Geburtenrückgang seit Impfbeginn. Auch wenn es nahe liegt, dass man der Schlumpfung die alleinige Schuld gibt: Man muss auch auf das Gesamtpaket achten.



Dazu verwiese ich noch einmal auf Prof. Christian Schubert, Neuropsychologe Uni Innsbruck, der unter anderem massive Spätfolgen und Lebensverkürzung auch durch Schock, Isolation, anhaltende Stresszustände etc. erforscht und voraussagte. Und zwar über Jahre hinweg. Dazu braucht man nicht einmal Gentherapien.


Des Weiteren kommen genau genommen eben auch noch verschobene Op's, die Weigerung, oder Angst, zu Ärzten oder ins Spital zu gehen, der Einfluss von Vermummungen (ihr versteht schon), was auch wieder das Immunsystem nachgewiesenermassen schwächt... Das tun Wut, Trauer, Angst aber auch...!

Selbstverständlich auch Geldsorgen und Armut, - auch das ist längst nachgewiesen.

Ach ja: Personalmangel (auch der künstlich erzeugte) hat auch einen Einfluss auf frühzeitiges Ableben.


"Corina" selbst hat auch einen geringen Anteil, klar, aber der müsste ja bei den "gefährlichen" Varianten viel höher gewesen sein... Jetzt kann man noch sagen: Spätfolgen. Kann auch sein. Wahrscheinlich ist es eben auch bei C. so, wie bei der Impfung, wie mir ein Pathologe in persönlichem Gespräch verriet: Umso weniger Abstand dazwischen und umso häufiger die Ansteckung oder Impfung, desto höher die Thrombosengefahr.


Und, ohne eine Studie zurate zu ziehen: Geschlumpfte in meiner Umgebung scheinen dauernd C. zu haben. (Die Schwächung des Immunsystems war ja schon nach der ersten schwedischen Studie dazu nachgewiesen. Ich warte da allerdings immer noch auf die Immunschwäche gegenüber Pilzen, die den grössten Ausschlag zeigte. Aber Pilze werden sehr gerne übersehen oder falsch diagnostiziert.)


Diese Umstände tragen alle ihr Scherflein dazu bei, egal bei welcher Altersgruppe. Den heissen Sommer halte ich zumindest hierzulande dagegen kaum für relevant, obwohl das natürlich wieder instrumentalisiert wurde. Es stimmt schon, dass mehr Leute sterben bei grosser Hitze, aber niemals soviel. 16%! Und vor allem treffen Hitzewellen alte Leute, die erschreckende Übersterblichkeit ist ja aber vor allem bei Leuten unter 65!


Was in welchem Umfang dazu beitrug, ist schwierig zu sagen, auch weil sie ja die Daten noch nicht einmal jetzt genau erheben möchten. Die Auswertung zum Nutzen der Massnahmen im Bundestag DE war ja gelinde gesagt eine Mischung zwischen Wahrsagerei und Telefonspiel, so wenig sauberes Datenmaterial wurde erhoben, doch sogar dann noch wollten einige, wie etwa Lauterbach und Montgomery, beide zweifelsfrei mit Impfaktien zu assoziieren, die Veröffentlichung verbieten. Die Krankenkassen rechnen da natürlich von Berufs wegen genauer, und der eine Krankenkassenvorstand Andreas Schöfbeck wurde wegen seiner Hochrechnungen zu den Impfnebenwirkungen vor ein paar Monaten sogar geschasst, obwohl jetzt langsam, aber sicher immer mehr die Richtigkeit der Daten bestätigen.


Gerade vor Kurzem kam noch eine, für mich absolut lächerliche Studie zum massiven Geburtenrückgang seit Impfbeginn in nahezu allen europäischen Ländern heraus: Die Studie besagt, dass Frauen mit der Schwangerschaft gewartet hätten, bis die Impfung für Schwangere empfohlen würde.


Was ich schon von Anfang an mit Sicherheit sagen konnte und jeder wusste, ohne Experte zu sein: Der Schaden der Massnahmen war viel grösser als der Nutzen. Wirklich genauso wie bei den Sanktionen: Alles wird künstlich verlängert und dramatisch verschlimmert.


Was man auch mit Sicherheit sagen kann: So hoch waren die Dividenden und Aktienkurse der grössten Pharmafiafirmen noch nie.


DE rechnet mit mindestens 16 Milliarden Gewinn in den nächsten Jahren durch den Vertrieb von C. Medikamenten. Die Superreichsten wurden schon im ersten Jahr Plandemie 1/3 reicher.


So sieht's auch aus bei den Sanktionen gegen Russland. Traumprofite für Waffenhersteller, Überwachungsfirmen, Ölfirmen, Energielieferanten.


Es ist wirklich derart einfach: Follow the money.


Alle Quellen sind mit einer einfachen Stichwortsuche (Gruppensuche: Lupe rechts oben) in dieser Gruppe "2 Die Suche nach der Wahrheit" vorhanden. Wenn ich wieder alle verlinke, motzt fb wieder, wegen angeblichen Spams.)

72 Ansichten1 Kommentar

1 comentario

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
Kaiser Maximus
Kaiser Maximus
20 sept 2022

Auf dieser Seite könnten die Quellen angegeben werden. Mit freundlichem Grusse zur Erinnerung an Uns selbst

Seine Majestät. 😅

Me gusta

 Top Stories